Bärn­kopf ist eine
Gesun­de Gemeinde

Bärn­kopf ist seit dem Jah­re 2015 „Gesun­de Gemein­de“.
Im Rah­men der „Gesun­den Gemein­de“ wer­den Akti­vi­tä­ten und Vor­trä­ge ange­bo­ten. Die­se Ver­an­stal­tun­gen die­nen in ers­ter Linie der phy­si­schen, psy­chi­schen und kör­per­li­chen Gesund­heit. Im Vor­der­grund steht die Prä­ven­ti­on bzw. die Bewusst­seins­bil­dung im Bereich der Gesund­heits­the­men. 

Seit 2016 fan­den immer wie­der ver­schie­de­ne Ver­an­stal­tun­gen wie zB: Früh­lings- und Herbst­tur­nen, Lima, Schnup­per­chor­pro­ben, Vor­trä­ge über Natur im Gar­ten, Honig mit Ver­kos­tung, Wir­bel­säu­le & Rücken­schmer­zen,… statt.

Bei den diver­sen Ver­an­stal­tun­gen war immer sehr reges Inter­es­se und eine sehr hohe Teil­neh­mer­zahl.

2016 wur­de der 5.000 Schrit­te­weg (Natur­rund­weg vom Zen­trum bis zum Schle­sin­ger­teich und wie­der zurück nach Bärn­kopf) eröff­net.

2019 erfolg­te die Aus­zeich­nung zur senio­ren­freund­li­chen Gemeinde


Gra­tis Info­ma­te­ri­al:
Unter die­sem Link kann sich jeder Niederösterrreicher/in gra­tis Info­ma­te­ri­al bestel­len (Rezep­te, Turn­übun­gen, Rätsel,…)

https://www.noetutgut.at/infomaterial/

Ein­drü­cke vom 5000 Schrit­te Weg